Mesenich a.d. Sauer
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am ersten Ortseingang von Trier kommend, findet man links einen Parplatz vor. Hier wurde eine römische Badeanlage, die zuvor bei Ausgrabungsarbeiten am anderen Ende des Ortes entdeckt wurde, Originalgetreu wieder aufgebaut. Eine Hinweistafel die direkt dabei steht, klärt jeden Besucher über die Details hierzu auf. Die Ausgrabungsarbeiten wurden vom Rheinischen Landesmuseum in Trier begleitet.

Auszüge von dem Text dort vorzufindenden Tafel:

Bei Ausgrabungsarbeiten kamen im September 2008 am nordwestlichen Ortseingang von Mesenich Reste einer römischen Badeanlage aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr. zum Vorschein. Da das solide, noch bis zu 1,80 m hohe Mauerwerk an seiner Fundstelle nicht erhalten werden konnte, wurde es sorgsam abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut.

Bisher waren aus Mesenich zwei römische Villen bekannt; eine wurde bereits 1883/84 oberhalb des Ortes "hinter Kopfbüsch" ausgegraben, eine zweite lag im Ort im Umfeld des Friedhofs. Zur letzteren zählte auch eine 2x3 m große Grabkammer mit teilweise noch erhaltenen Gewölbe-ansätzen im "Peterberg".

Sie heißt wie ihr rekunstuiertes Gegenstück bei Igel im Volksmund ebenfalls "Grutenhäuschen".

 

 

Weitere Bilder:

 

Die Infotafel Ortseinfahrt mit Bad Das Bad  Die Ortseinfahrt
Das Bad von der Unterführung aus gesehen Die Unterführung bei dem Bad Ortseinfahrt Triererstraße: Hinweistafeln Ortseinfahrt Triererstraße: Blick auf Triererstraße

 

 

 

 

 In der unmittelbaren Nähe befindet sich auch:

  • Alter Eisenbahntunnel

Ähnliche Themen:

  • Bilder der Ortseinfahrten

Baustelleninfo

Wichtige Wartungsarbeiten auf der Seite..

Lieber Besucher, lieber Besucherin,

Diese Webseite wird am 1.1.2020 bis vorraussichtlich 1.2. 2020 wegen Wartungsarbeiten offline gehen.

Solange wird diese alte Version noch verfügbar bleiben. Es müssen dringend neue technische Überarbeitungen stattfinden die leider nicht "Live" stattfinden können.
Danach erscheint diese Seite in einem neuen Design und mit neuen Inhalte.

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr Thorsten Lauer




Zusätzliche Informationen zu dieser Seite

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online